Schließsysteme für mehr Sicherheit – AS Schlüsseldienst Berlin

  • Kein Billigkram
    • nur langlebige und gehärtete Schlüssel werden von uns verwendet
    • Verbauung von schwer aufpickbaren und schwer aufzubohrenden Zylindern
  • Ungebunden von Herstellern und Konzernen - Unsere Empfehlungen für Sicherheits- und Schlosssysteme beruhen allein auf jahrelanger Erfahrung
  • Ausschließlich professionelle Schlossermeister und Schlüsselnotdienstleister unter unseren Mitarbeiter
  • Echtes Ladengeschäft in Berlin Friedrichshain
  • Wir stehen 24h am Tag mit Rat und Tat für Sie zur Verfügung
Gleich anrufen: 0160 946 494 06
Lokal
Blitzschnelle Anfahrt
100%
Transparente Preise
Höchste
Kundenzufriedenheit

Der Schließzylinder, auch Schloss oder Sicherheitsschloss von manchen genannt, ist das Herzstück jeder Tür. Durch ihn werden alle Schlösser und Riegel erst gesteuert und bewegt.

Es bringt das beste Stangenschloss nichts, wenn der Schließzylinder, der es bewegt schlechter Qualität ist. Einfacher gesagt: was nützt uns ein Supersportwagen, wenn der Motor nichts taugt.

Leider kommt es noch viel zu oft vor, dass aus Kostengründen die billigsten Schließzylinder in Zusatzschlösser verbaut werden. Kunden werden oft nicht richtig beraten, denn oft ist es nur ein kleiner Aufpreis von circa 30 € für den man einen besseren Schließzylinder bekommt! Was macht einen guten Schließzylinder aus und warum ist das so wichtig?

Schlüsselbeschaffenheit, was ist das?

Gute Schlüssel werden aus härteren Materialien hergestellt, billige aus weichem Messing. Die Letzteren nutzen sich schneller ab und brechen oft schon bei niedriger Belastung. Gute Schlüssel bestehen aus Neusilber, einer speziellen Legierung, die
für bessere Stabilität und Langlebigkeit sorgt. Dazu ist Neusilber Verschleiß resistenter als die einfachen Materialien, aus denen herkömmliche Schlüssel hergestellt sind.

Auch die Qualitätsunterschiede der Innenleben der Schließzylinder sind gewaltig. Die billigen Modelle lassen sich entweder mit einem Elektropick (ein Einbruchswerkzeug für zerstörungsfreie Türöffnungen) ohne Beschädigung oder mit einem einfachen Akkuschrauber im Nu aufbohren und öffnen. Das ist sehr ärgerlich, denn wenn ein Schließzylinder aufgebohrt oder aufgepickt wird, lässt sich das Sicherheitsschloss problemlos öffnen. Noch schlimmer aber ist das Aufpicken des Zylinders. Es wurde dann zwar eingebrochen, doch keinerlei Spuren wurden am Schloss oder an der Tür hinterlassen.

Wer zahlt den Schaden? Im schlimmsten Fall sind Sie dran

Die Hausratsversicherung wird den entstandenen Schaden in den meisten Fällen leider nicht zahlen wollen und man bleibt im schlimmsten Fall auf den Kosten sitzen. Dieser Horror kann auch auf eine andere Art und Weise zustande kommen. Mann
zieht in eine neue Wohnung oder neues Haus und übernimmt einfach den alten Schließzylinder in dem guten Glauben, dass man alle jemals hergestellten Schlüssel ausgehändigt bekommen hat. Ein Riesenfehler mit drastischen Folgen!
Die Schlüssel, die existieren, von deren man aber keine Kenntnis hat, nennt man:
Schwarze Schlüssel. Bedeutet: Wenn sie jemand hat, der kriminelle Energie in sich trägt, kann er jederzeit unser Heim betreten, ohne dass wir davon irgendeine Information haben. Eine ganz schlimme Vorstellung!

Unser Tipp: Investieren Sie ruhig ein Paar Euro mehr in einen neuen und besseren Schließzylinder, am Besten einen mit Aufbohr-und-Kopierschutz sowie Seitenabtastung. Empfohlene Marken: EVVA, Zeiss Ikon, Keso, Kaba, BKS, CES, Dom

Schlüsseldienst Türnotöffnung
Bei zugefallenen Türen
 

Fragen Sie uns doch einfach unverbindlich an!

Sie brauchen eine Sicherheitsberatung? Sie wollen eine Einschätzung zu Umfang und Kosten einer Reparatur oder Installation eines Sicherheitssystems? Schreiben Sie uns einfach eine kurze Nachricht oder kontaktieren uns gerne per Mail oder per Telefon


Ihre Angaben und Daten werden lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert.